Menu

Die medizinische Erektionshilfe – zwei Ausführungen

Manamor sexual healthcare vertreibt medizinische Vakuum-Erektionshilfen direkt an Patienten, Ärzte und medizinisches Fachpersonal. Die Erektionshilfe gibt es in elektrischer und manueller Ausführung.

Wir führen ein manuelles und ein motorisiertes System. Beide sind untereinander kompatibel. Das heisst: Der Motor-Pumpenkopf passt auf den Zylinder des manuellen Systems und umgekehrt.

  • ACTIVE Erection SystemNT®
  • MANUAL Erection SystemNT®

Bei beiden Erektionshilfen (umgangssprachlich: Penispumpen) handelt es sich um geprüfte und zertifizierte CE-Medizinprodukte der Klasse IIA mit zwei Jahren Garantie. Die mezinischen Penispumpen sind einfach anzuwenden und die beste Alternative zur medikamentösen Therapie der erektilen Dysfunktion.

Mit Motor: Das ACTIVE Erection SystemNT®.Mit Motor: Das ACTIVE Erection SystemNT®.
Manuell: Das MANUAL Erection SystemNT®.Manuell: Das MANUAL Erection SystemNT®.

Funktion der medizinischen Erektionshilfe

Die Penispumpe, wegen ihres Wirkprinzips auch Vakuumpumpe genannt, erzeugt in ihrem Zylinder einen Unterdruck. Dieser Zylinder umschliesst während der Anwendung den Penis und sorgt dafür, dass sich die Schwellkörper mit Blut füllen. Der Penis versteift sich – in etwa einer halben Minute ist eine stabile Erektion erreicht. Dank Stauring, den der Mann über den Penis abstreift, hält die Erektion 20 - 40 Minuten lang.

Bei mir geht gar nichts mehr - hilft Ihr Produkt?

Ja, die Penispumpe erzeugt in fast jedem Fall eine Erektion. Zu unseren Kunden gehören Prostata-Patienten, die nach einer (totalen) Prostata-Operation Probleme mit der Erektion haben, aber auch Diabetiker. Ein spezieller Stauring sorgt dafür, dass die Erektion während des Geschlechtsverkehrs erhalten bleibt.

Geprüfte und zertifizierte CE-Medizinprodukte

Beide Geräte sind qualitativ hochwertige, zertifizierte Medizinprodukte der Klasse IIA, hergestellt in Deutschland. Zylinder über den Penis stülpen. Vakuum aktivieren. Der Penis wird innerhalb von 30 bis 40 Sekunden erigiert.

Medizinische Penispumpe

Informieren Sie sich


Fragen und Tipps

Für wen ist die Erektionshilfe geeignet?
Für alle Männer mit erektiler Dysfunktion, die alters- oder krankheitsbedingt ist. Hier erfahren Sie mehr zur Indikation >

Elektrisch oder manuell?
Die medizinische Erektionshilfe (in der Umgangssprache «Penispumpe» genannt) gibt es elektrisch oder manuell. Der elektrische Motor ist vierstufig und surrt leise. Er erzeugt das Vakuum automatisch. Der manuelle Pumpenkopf wird von Hand betätigt und erlaubt dafür ein etwas stärkeres Vakuum.

Ist das Produkt zertifiziert?
Ja, als Medizinprodukt Klasse IIA ist die Penispumpe behördlich zertifziert und geprüft worden.

Besteht eine Garantie?
Ja, als Kunde haben Sie 2 Jahre Garantie auf allen Teilen.

Gibt es Nebenwirkungen?
Nein, bei sachgemässer Handhabung gibt es keine Nebenwirkungen.